Zurück am alten Platz

Café-Leonar-Grindhof-59
Verführerisch kaffeebohnenbraun, das neue Leonar

Fast könnte man meinen, sie würde sich etwas schämen: die „59“ hinter der bläulich spiegelnden Schaufensterscheibe. Das Café Leonar ist wieder zurück am alten Platz, dem Grindelhof 59 – die unsäglich lange Baustelle hoffentlich bald vorbei.

Ich freue mich aufs Flanieren entlang den Schaufenstern der Casablanca-Boutique, dem schicken neuen Leonar und hoffentlich bald auch wieder durch die von Vitaminen geradezu strotzende Obstauslage des Feinkostladens nebenan.

Herzliche Grüße vom Grindelviertel, Wolfgang Philipp

2 Gedanken zu „Zurück am alten Platz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.