Archiv der Kategorie: Immobilienpreise

Trend Eigentumswohnungen Rotherbaum, 1.Quartal 2017

Natürlich sind Angebotspreise keine Verkaufspreise. Ein Trend lässt sich dennoch aus ihnen ablesen. Im 1.Quartal 2017 entwickelten sich die Angebotspreise von Eigentumswohnungen in Rotherbaum im Vergleich zum gleichen Quartal im Vorjahr wie folgt:

  • Rotherbaum West: +11,5%
  • Grindelviertel: +12,6%
  • Rotherbaum Ost: + 10,0%

Ausgerechnet zur attraktiven Alster hin, im südlichen Teil von Rotherbaum Ost, war die geringste Steigerungsrate feststellbar. Ursache hierfür könnte die Beeinträchtigung der Infrastruktur durch den Neubau des Hotels The Fontenay sein.

Im Grindelviertel, nahe Hallerplatz, hob ein Neubau den statistischen Wert kaum an, denn im Internet wurden keine Preise veröffentlicht. Für das attraktive Objekt verlangt der Verkäufer etwa 11.000 EUR je m² Wohnfläche.

Für Stadthäuser in Rotherbaum war das Angebot im Berichtszeitraum für einen Trend zu gering und differenziert. Unverkennbar ist aber , dass eine sehr hohe Nachfrage auf dieses geringe Angebot stößt.

Beste Grüße aus dem Grindelviertel

Ihr Wolfgang Philipp
Immobilienmakler Rotherbaum, Hamburg

Immobilienpreise RotherbaumGrindel und Rotherbaum, Hamburg, 2.Quartal 2016

Herrliche Kandelaber in der Bornstraße
Herrliche Lampenträger in der Bornstraße

Ob Immobilienpreise gut oder schlecht sind, kommt wie immer auf die Perspektive an.

Im Quartalsrhythmus berichte ich über die Preisentwicklung der in RotherbaumGrindel und bis zur Alster erweitert in Rotherbaum angebotenen Wohnimmobilien ohne Neubau:

Kauf Wohnung

  • RotherbaumGrindel
    +7,4% zum Vorjahr, durchschn. 5.280EUR/m² im 2.Quartal 2016.
  • Rotherbaum
    +8,5% zum Vorjahr, durchschn. 7.060EUR/m² im 2.Quartal 2016.
  • Höchstes Verkaufsangebot derzeit in RotherbaumGrindel/Rotherbaum: 8.908EUR/m², Penthouse-Wohnung über 4 Zimmer, Wohnfläche 174m², Baujahr 1900, Badestraße, Kaufpreis 1.550.000EUR.

Kauf Stadthaus

  • Rotherbaum
    Für einen durchschn. Preis im 2.Quartal 2016 ist das Angebot zu gering.
  • Höchstes Verkaufsangebot derzeit in RotherbaumGrindel/Rotherbaum: 7.746EUR/m², 11-Zimmer, Wohnfläche 639m², Baujahr 1900, Kaufpreis 4.950.000EUR.

Miete Wohnung

  • RotherbaumGrindel
    -1,8% zum Vorjahr, durchschn. 12,89EUR/m² netto-kalt im 2.Quartal 2016.
  • Rotherbaum
    +1,1% zum Vorjahr, durchschn. 14,78EUR/m² netto-kalt im 2.Quartal 2016.
  • Höchstes Vermietungsangebot derzeit in RotherbaumGrindel/Rotherbaum: 21,87EUR/m², Maisonette-Wohnung über 4-Zimmer, Wohnfläche 134m², Mittelweg, Kaltmiete 2.930EUR.

Meinen nächsten Bericht gibt es, wenn mir die Zahlen für das 3.Quartal 2016 vorliegen.

Viele Grüße aus dem Grindelviertel, Wolfgang Philipp

Quelle: ImmobilienScout24, Immonet, Immowelt, Kalaydo, EbayKleinanzeigen, Immopool, weitere Portale; Printmedien; philipp Immobilien e.K.

Immobilienpreise RotherbaumGrindel + Rotherbaum, Hamburg, 1.Quartal 2016

Weißes Haus und gelbe Limousine
Weißes Haus und gelbe Limousine, Rothenbaumchaussee 71

Ob Immobilienpreise gut oder schlecht sind, kommt wie immer auf die Perspektive an.

Regelmäßig im Quartalsrhythmus berichte ich über die Preisentwicklung der in RotherbaumGrindel angebotenen Wohnimmobilien. Neuerdings auch bis zur Alster erweitert, in Rotherbaum.

  • Kauf Wohnung
    RotherbaumGrindel
    5.106 EUR/m² durchschnittlich im 1.Quartal 2016 (+5,2 % zum Vorjahr).
    Rotherbaum
    5.774 EUR/m² durchschnittlich im 1.Quartal 2016 (+6,2 % zum Vorjahr).
    Höchstpreisiges Angebot derzeit: 7.866 EUR/m², Maisonette-Wohnung über 4,5 Zimmer, Wohnfläche 164m², Baujahr 1896, Heimweg, Kaufpreis 1.290.000 EUR.
  • Kauf Stadthaus
    Rotherbaum
    Für einen durchschnittlichen Preis im 1.Quartal 2016 ist das Angebot zu gering.
    Höchstpreisiges Angebot derzeit: 7.436 EUR/m², 9-Zimmer, Wohnfläche 470m², Baujahr 1886, Hallerstraße 54, Kaufpreis 3.495.000 EUR.
  • Miete Wohnung
    RotherbaumGrindel
    12,74 EUR/m² netto-kalt, durchschnittlich im 1.Quartal 2016 (-3,0 % zum Vorjahr).
    Rotherbaum
    13,45 EUR/m² netto-kalt, durchschnittlich im 1.Quartal 2016 (-1,6 % zum Vorjahr).
    Höchstpreisiges Angebot derzeit: 24,93 EUR/m², top Maisonette-Wohnung über 4-Zimmer, Wohnfläche 134m², Mittelweg 151, Kaltmiete 3.340 EUR.

Meinen nächsten Bericht gibts, wenn mir die Zahlen für das 2.Quartal 2016 vorliegen.

Viele Grüße aus dem Grindelviertel, Wolfgang Philipp

Quelle: ImmobilienScout24, Immonet, Immowelt, Kalaydo, EbayKleinanzeigen, Immopool, weitere Portale; Printmedien; philipp Immobilien e.K.