Der Grindel leuchtet bald wieder

der-grindel-leuchtet-bald-wieder
Gedenken an die Opfer der Progromnacht.

Amos Schliack aus dem Grindelviertel mit Freunden hatte eine wunderbare Idee, als er die Aktion Grindel leuchtet ins Leben rief – lässt sie doch einmal im Jahr am 09. November ab 16:30 Uhr die so vielen Stolpersteine des Gunter Demnig als Erinnerung an unsere jüdischen Nachbarn aufleuchten.

Wenn ich durchs Quartier gehe, freue ich mich immer wieder darüber, wenn die kleinen Messingplatten mit den darauf eingeschlagenen Lebensdaten der Opfer frisch geputzt glänzen.

Herzliche Grüße vom Grindelviertel, Wolfgang Philipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.