Vitamine braucht das Viertel!

Farbenpracht am Grindelhof
Farbenpracht am Grindelhof

Noch ist es heute kalt, aber die Sonne zeigt sich schon. Umso schöner leuchten die Farben vor Katharina´s Feinkostladen direkt zwischen dem David und Leonar am Grindelhof 61. Von Behnam, dem jungen Mann, bekommt man hier nicht nur frisches Obst und Gemüse, sondern auch ein freundliches Lächeln.

Im kleinen Laden dahinter finde ich erstaunlicherweise immer alles was ich noch brauche und das Ciabatta von Pritsch ist legendär. Genug der Werbung, aber die Erdbeeren heute – oberlecker :)

Sonnige Grüße aus dem Grindel, Wolfgang Philipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.