Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

Grindelhof
Verkehrssituation am Grindelhof

Der Grindelhof wird umgebaut. Wie der Grindel e.V. in Erfahrung gebracht hat, soll der Baubeginn unmittelbar bevorstehen. Die Kreuzung Grindelhof/Rutschbahn/Hartungstraße soll durch einen Kreisel mit Zebrastreifen ersetzt werden. In Höhe des Allende-Platzes, der Rappstraße und weiter hinauf am Hallerplatz, sollen Straßeneinengungen gebaut werden.

Ich finde, das hört sich alles gut an und wird die Verkehrssituation weiter entspannen. Wenn nur endlich die Baustelle am Grindelhof 59 verschwände und man wieder mal ungehindert flanieren könnte …

Herzliche Grüße vom Grindelviertel, Wolfgang Philipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.