Zu Verschenken

Zu Verschenken
Auslegeware in der Bornstraße

Vielleicht bin ich ja besonders sensibel, denn normalerweise entgeht mir kein Schild mit „Zu verkaufen“ oder „Zu vermieten“. Berufskrankheit. Schilder dieser Art findet man überall. Nicht so Schilder „Zu verschenken“, wie sie immer wieder mal im Grindelviertel auftauchen. Natürlich sind es keine Immobilien. Aber ich finde es ist schon bemerkenswert.

Herzliche Grüße vom Grindel, Wolfgang Philipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.