Wie in einer großen Puppenstube

Weihnachtsdekoration bei Gerhard und Susanne Lange im Grindelviertel / Rotherbaum
Weihnachtspuppen am Hallerplatz. Foto philipp

Voll Überraschungen ist der Laden Antiquitäten & Novitäten am Hallerplatz 14. Jetzt an Weihnachten besonders.

Innen drin, mit gemaltem Holzfußboden und gemalter Sandsteinwand, harmonieren die liebevoll restaurierten Möbel hervorragend mit ihrem „Kleinkram“, wie die Mitinhaberin Susanne Lange die vielen Accessoires verharmlosend nennt.

Zum Beispiel der Mann im Mond, oder die handgearbeiteten Stiefel aus weißem Stoff und alter Spitze, oder das herrlich englische Keramikgeschirr, oder, oder, oder… bevor ich weiterschwärme muss ich warnen, in der Puppenstube besteht die Gefahr sich zu verlieben.

Herrlich vorweihnachtliche Grüße aus dem Grindel, Ihr Wolfgang Philipp

2 Gedanken zu „Wie in einer großen Puppenstube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.